Worauf es jetzt ankommt Veröffentlicht am 4 Kommentare zu Worauf es jetzt ankommt

Kalenderwoche 14. Eigentlich ein ganz normaler Tag. Morgens aufstehen, duschen, frühstücken und dann ab zur Arbeit. Seit gut zwei Wochen ist der Arbeitsweg aber ein gänzlich anderer. Ab an den Küchentisch heißt es nun. Oder ins Schlafzimmer an den Tisch, wo normalerweise die Nähmaschine steht.

Wie so viele andere auch haben wir uns vor gut zwei Wochen in alle (Bergisch Gladbacher und Kölner) Himmelsrichtungen verteilt. Und sich jede_r von uns zuhause eingerichtet. Klar ist: Wir bleiben erstmal zuhause. Und klar ist auch: Es muss weitergehen! Die Klimakrise kennt keine Unterbrechungsfristen wie die Krankenkasse, die mir erlaubt, die Physiotherapie in diesen Zeiten ein paar Wochen zu pausieren…weiterlesen

Zu Gast in den Tropen Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar zu Zu Gast in den Tropen

Frankfurt, Panama, Managua. 20h auf Achse. Und die ganze Zeit im Gepäck: große Vorfreude, konkrete Ablaufpläne, viele Fragen und ein Beutelchen mit selbstgebackenen Weckmännern – als Mitbringsel für meine Gastgeber_innen. So komme ich – zusammen mit meiner kleinen Reisegruppe – endlich am Ziel an. Wohlbehalten, ziemlich müde und sehr neugierig. Lange und akribisch habe ich diese Reise geplant. Und nun, wie das meistens so ist, vergeht die Zeit fast wie im Flug.

weiterlesen

PRIMAKLIMA ist Teil der „Allianz für Entwicklung und Klima“ des Bundesentwicklungsministeriums Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar zu PRIMAKLIMA ist Teil der „Allianz für Entwicklung und Klima“ des Bundesentwicklungsministeriums

Von Deutschland aus soll ein starker Impuls in die Welt gehen – so Bundesentwicklungsminister Gerd Müller bei der Eröffnung der Klimakonferenz im polnischen Kattowitz. Dort stellte er die neue Initiative „Allianz für Entwicklung und Klima“ vor, die auch von uns unterstützt wird.

weiterlesen

Politische Krise in Nicaragua – Warum unsere Bäume den Menschen dort gerade jetzt Halt geben Veröffentlicht am Schreibe einen Kommentar zu Politische Krise in Nicaragua – Warum unsere Bäume den Menschen dort gerade jetzt Halt geben

Unruhen fordern in Nicaragua Menschenleben und verstärken die wirtschaftlichen Probleme des Landes. PRIMAKLIMA schafft durch die Pflanzung von Wäldern finanzielle Stabilität für Kleinbauern und Kleinbäuerinnen und gibt Perspektiven für die Zukunft.

 

weiterlesen